Kunst Dialoge auf dem sound:frame festival 2010



Das Team der Kunst Dialoge hat für die Ausstellungen des sound:frame Festivals Rundgänge gestaltet, die mit unterschiedlichen Schwerpunkten eine lustvolle Auseinandersetzung mit dem diesjährigen Thema “dimensions” ermöglichen sollen. Die Ausstellungen, die sich diesmal auf mehrere Standorte ausbreiten sowie der dazwischenliegende Stadtraum bilden die Ausgangspunkte für eine spannende Entdeckungsreise von virtuellen und realen Orten.


ANMELDUNG UND INFORMATION:
 kunstdialog[at]soundframe.at oder telefonisch unter 0680/1150873 (Festivalzentrale)

TEILNAHME:
  alle Rundgangformate sind kostenlos (ausgenommen Fahrticket, ermäßigter Clubeintritt bei Clubtouren)

DAUER:  
1-3h (Der Umfang und die Stationen der Touren variieren nach Absprache mit den TeilnehmerInnen)

DIALOGISCHE VERMITTLUNGSFORMATE

DER RUNDGANG

Die Ausstellung des Festivals verlässt dieses Jahr erstmals die Institution Künstlerhaus und breitet sich über den gesamten Stadtraum aus:
Fassadenprojektionen und aus dem Gebäude wachsende Installationen werden im Straßenbild sichtbar und konfrontieren die Besucher_innen mit den künstlerischen Arbeiten und der darin stattfindenden Auseinandersetzung mit Realität und Virtualität. Der urbane Raum als eine weitere “dimension” von sound:frame spielt dabei eine besondere Rolle.
Die Rundgänge zu den Ausstellungsstandorten bieten nicht nur die Möglichkeit zu Gesprächen über die künstlerischen Positionen, sondern machen auch den Stadtraum sowie die Wahrnehmung unserer (physischen) Umwelt zum Thema.

WANN: SO 28.03., FR 02.04., SA 03.04., So 04.04., FR 09.04., SA 10.04., SO 11.04., SA 17.04., SO 18.04.
START: 18:00 – Kasulke

DAS KÜNSTLER_INNENGESPRÄCH

Der Rundgang wird durch Visual Artist Sabine von Motion Lab begleitet, die für konkrete Fragen zu den künstlerischen Arbeiten und Produktionstechniken zur Verfügung steht.

WANN: SA 03.04.
START: 18:00 – Kasulke

Auskunft über weitere Termine und Künstler_innen unter 0680/1150873 (Festivalzentrale) oder kunstdialog[at]soundframe.at

DIE CLUBTOUR

Auf dem sound:frame Festival werden audio:visuelle Produktionen sowohl im Ausstellungsraum als auch im Club präsentiert. Wir werden beide Orte besuchen und versuchen, ihren Aussagen, Potentialen, Gemeinsamkeiten und Unterschieden auf den Grund zu gehen.

WANN: DO 15.04. (Ottakringer Brauerei)
START: 20:30 – Kasulke

DIE HETEROTOPIENTOUR

Ein ganz besonderer “anderer Ort” (nach Foucault) kann am Abschlusswochende erlebt werden: die Partystraßenbahn gestaltet nicht nur mit Sound und Visuals eine “Heterotopie”, sie bewegt sich dabei auch noch durch Zeit und Raum. Ob es sich hierbei um „ tatsächlich realisierte Utopien“ handelt, wollen wir hautnah erforschen.

WANN: FR 16.04.
START: 20:00 – V_port, MuseumsQuartier

DIE SCHÜLER_INNEN-STADTTOUR

Wenn wir auf unserem Weg durch die Stadt genau hinschauen, entdecken wir überall Zeichen: Kunstinstallationen, Graffiti und andere Street Art – Formen, Werbeflächen und leuchtende Hausfassaden. Sie prägen das Bild der Stadt und damit auch unsere Wahrnehmung. Wer und welche Botschaften stecken dahinter? Mit offenen Augen wollen wir gemeinsam mit den Schüler_innen den Stadtraum und das sound:frame Festival erkunden und auch selbst aktiv an dessen Gestaltung teilnehmen.

WANN: MI 07.04., DO 08.04., Mo 12.04., MI 14.04., DO 15.04.
START: Uhrzeit und Startpunkt nach Vereinbarung

KINDERWORKSHOPS

Im Rahmen der wienXtra Familientage und in Kooperation mit dem Trickfilmstudio im ZOOM Kindermuseum soll ein Workshopprogramm für Kinder von sechs bis 13 Jahre stattfinden. Dieses Angebot ist speziell für eine jüngere Zielgruppe konzipiert und gibt Raum für Spaß, Kreativität und lustvolles Experimentieren. In einer Art synästhetischen Fortsetzungsspiel nach dem Motto “mit den Augen hören und mit den Ohren sehen” möchten wir die Grenzen zwischen den Sinnen, bzw. zwischen visuellen, akustischen, gedanklichen und virtuellen (Erfahrungs-)räumen in Frage stellen oder für einen Moment sogar auflösen.

WANN: DI 30.03., MI 31.03., DO 01.04.
START: 9:00 (Trickfilm) 11:00 (Sound) im ZOOM Trickfilmstudio
BUCHUNG: unter vfaisst@yahoo.com oder unter 0699/10822740

No Comments.

Leave a Reply